Wir interessieren uns dafür, was die Erlanger bewegt, was sie aufregt und was sie an unserer Stadt lieben. Und genau darüber sprechen wir in unserem Format “Erlanger Kaffeeklatsch“.

Dich laden wir übrigens auch gerne auf einen Kaffee ein! 🙂

Alle Kaffeeklatsch-Interviews im Überblick:

“Freibier für alle” – Erlanger Kaffeeklatsch mit Lola

Kaffeetrinken in Erlangen mit deinErlangen.de

Wäre Lola Oberbürgermeisterin gäbe es Freibier füralle! Ihrer Meinung nach ist  der Schloss- und der Botanische Garten ein Must-See. An und für sich ist Erlangen ziemlich perfekt, hier und da wäre es aber sinnvoll die Stadt sichererfür Fahrradfahrer zu gestalten und außerdem sauberer zu halten, erzählt uns Lola im Interview.

Das Interview mit Lola findest Du hier.

“Nürnberg ist schlimmer als Erlangen!” – Erlanger Kaffeeklatsch mit Soraya

Soraya liebt es im Westbad zu schwimmen, mag Erlangen mehr als Nürnberg und ist der Meinung, dass der Job des Oberbürgermeisters nicht der einfachste ist. Soraya war zusammen mit Ihrer Mutter beim Erlanger Kaffeeklatsch. Die Antworten stammen von Soraya.

Das Interview mit Soraya findest Du hier.

“Zur Berchzeit geht’s im Schwarzen Ritter echt immer ab” – Kaffeeklatsch mit Carina

Carina liebt ihre Heimatstadt Erlangen und will hier auch nicht weg. Sie hat mal im Schwarzen Ritter gearbeitet und ist der Meinung, dass man die Kriminalität in Büchenbach nicht unterschätzen sollte.

Das Interview mit Carina findest Du hier.

“Ehrenamtliche sind Mangelware” – Erlanger Kaffeeklatsch mit Christoph

Christoph ist ein echter “Macher”. Egal ob im Fußballverein, im Kindergarten seiner Kinder oder im Heimatverein, Christoph war schon in vielen verschiedenen Initiativen eine helfende Hand. Er liebt Erlangen, kann es sich nicht vorstellen hier wegzuziehen und doch hat er dazu nicht nur positive Gedanken, die er unter anderem in diesem Interview mit uns teilt.

Das Interview mit Christoph findest Du hier.

“Hier gibt es alles was ich brauche” – Erlanger Kaffeeklatsch mit Rose

Rose und Erlangen kann man nicht voneinander trennen. Sie liebt die Fahrradstadt als auch die vielen schönen Erlanger Orte und Cafés. Würde es nach Rose gehen würde sie aber auch etwas ganz Wichtiges ändern. Was das genau wäre und worüber wir noch mit Rose gequatscht haben, erfährst du in diesem Interview.

Das Interview mit Rose findest Du hier.


Du willst auch mit uns über Erlangen sprechen? Dann melde Dich bei uns!