Es begann 2017

Nach meinem Bachelor-Studium zog ich von Magdeburg nach Erlangen, von der Otto- in die Siemensstadt. Im Gepäck hatte ich unter anderem einen Abschluss in Journalistik und Medienmanagement, erste Erfahrungen im Schreiben und eine außerordentliche Portion Neugier.

In einer Facebook-Gruppe sah ich damals den Aufruf eines bartlosen, dynamischen, jungen Wilden: “Online-Redakteure gesucht!” Das kam mir gelegen – auch weil die Mieten in Franken doppelt so hoch sind wie in Sachsen-Anhalt und ich noch irgendwie mein Master-Studium finanzieren musste.

Mein erster Artikel

Das erste Thema, mit dem ich mich damals beschäftigen durfte, war die polarisierende Landesgartenschau, die in Erlangen keiner so recht haben wollte. Für die Recherche nahm ich damals unter anderem an einer Stadtratssitzung teil und fühlte mich zwischen all den wichtigen Lokalmatadoren auch ein bisschen wichtig.

Von da an durfte ich zu Events wie der Projektin in Nürnberg, einer Konferenz von und für erfolgreiche Frauen; zur Anprobe von Influencerin Eva Jasmin, die ein maßgeschneidertes Kleid für das Schlossgartenfest 2017 bekam und zum Sanitätsdienst des ASB zur Erlanger Bergkirchweih. Ich war mittendrin statt nur dabei.

Noch immer dabei

Vielleicht wurde bei Letzterem ja sogar der Grundstein für meinen weiteren Lebensweg gelegt, denn heute arbeite ich bei einer Wohlfahrtsorganisation; als Pressesprecherin des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

In Erlangen geblieben bin ich also nicht, schreibe aber dennoch weiter für wirdenkenlokal mit all den verschiedenen Online-Plattformen. Quasi als Ausgleich zu Themen wie Pflegeberufereform und Bundesteilhabegesetz, mit denen ich in meinem aktuellen Job konfrontiert bin, texte ich noch immer für den bartlosen, dynamischen, jungen Wilden, der in der Zwischenzeit einen Geschäftspartner auf Augenhöhe gefunden hat, und genieße das fränkische Treiben aus der Ferne.

Schreib für uns!

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich bei uns – wir suchen regelmäßig nach neuen Redakteurinnen & Redakteuren. Alle Informationen dazu findest Du auf wirdenkenlokal.de.