Fast jeder von uns hat viel um die Ohren, Stress in der Arbeit, Uni oder Schule. Fast jeder hat irgendwann einmal die Nase voll und braucht eine Verschnaufpause. Deswegen stellen wir dir hiermit sieben schöne Rückzugsorte in Erlangen vor, an denen sich garantiert nur wenige Menschen aufhalten.

1
Listicle Bild

Der Schlossgarten

Einer der beliebtesten Freizeitorte Erlangens befindet sich direkt in der Stadt: Der Schlossgarten. Ein Platz mit Sitzbänken, gepflegten Gärten und reichlich Wiese für deine Auszeit.

Insbesondere Studenten nutzen diesen Ort oft, um zu lernen oder den Unistoff erstmal sacken zu lassen.

2
Listicle Bild

Der Botanische Garten

Lust auf exotische Pflanzen? Der Botanische Garten bietet allerlei Gewächse aus verschiedensten Gebieten der Erde, die bei uns normalerweise nicht gedeihen. Ideal für die, die sich entspannen möchten und gleichzeitig auch etwas von der Welt sehen wollen.

Fun Fact: Er ist eine Einrichtung der FAU Erlangen-Nürnberg.

3
Listicle Bild

Der Exerzierplatz auch “Exi” genannt …

… ist ebenfalls ein sehr beliebter Rückzugsort. Das Naturschutzgebiet ist in den Sommermonaten oft nur an den angegebenen Pfaden begehbar, da in der Zeit Bodenbrüter ihre Brutplätze benötigen.

Das Gebiet ist sehr groß. Deshalb wird es bestimmt möglich sein, auch da den Meisten aus dem Weg zu gehen :).

4
Listicle Bild

Die Schwabachanlage

Ein eher weniger bekannter Ort, um mal die Seele baumeln zu lassen. Doch hier gibt es schöne Waldgebiete und die Schwabach fließt hier auch entlang.

In der Zeit der während der Bergkirchweih solltest du diesen Ort aber lieber meiden, wenn du entspannen willst. Denn hier wird dann auch gerne mal vorgeglüht. 🙂

5
Listicle Bild

Die Stadtbibliothek

Ideal für Leseratten, die dem Stress entkommen möchten und das mit einem guten Buch.

Die Ruhe in den Lese- und Lernräumen macht es ideal für konzentrierte Arbeit oder einfach nur zur Entspannung.

6
Listicle Bild

Der Wiesengrund

Zwar etwas außerhalb der Stadt, aber trotzdem ein Besuch wert: Der Wiesengrund. Dieser bietet eine Freizeitanlage mit Minigolf und einem Fußballplatz.

Das Gebiet ist allerdings sehr groß und naturbelassen, weshalb sich hier auch meistens Landschaft findet. Auch für Sitzmöglichkeiten wurde hier gesorgt. Es lohnt sich!

Listicle Bild

Die Brucker Lache

Ein sehr schönes Waldgebiet im Osten des Stadtteils Bruck. Für mich mein absoluter Lieblingsort.

Besonders schön: Wenn die Sonne durch die Bäume scheint, kann man hier auch Stunden ausharren. Der Wald wird oft auch für Fahrradtouren und Joggings verwendet.

Und das sind nicht die einzigen Rückzugsorte Erlangens. Es lohnt sich, mal alles zu erkunden und dann für sich seinen Lieblingsort zu entscheiden. Und falls es doch eher Netflix & Chill sein sollte, dann kann man ja auch die eigenen vier Wände hernehmen.