Not macht erfinderisch – und stärkt die Gemeinschaft: Auf Facebook organisieren sich Erlangerinnen und Erlanger über die Facebook-Gruppe “Erlangen hilft” und bieten sich gegenseitig schnelle und unbürokratische Nachbarschaftshilfe während der Corona-Krise an.

Angeboten werden vor allem Untersützung beim Einkaufen, Kinderbetreuung und telefonische Hilfe zu verschiedensten Themen. Die Nutzer können sich dabei sehr einfach über den Kommentarbereich der Gruppe melden und ihre Hilfe anbieten. Personen auf Erlangen, die Hilfe suchen, können sich dann direkt bei den Helfern melden.

So sieht ein typischer Beitrag in der Facebook-Gruppe “Erlangen hilft” aus.

Jetzt der Gruppe “Erlangen hilft” beitreten