Erlangen wurde 2020 beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis unter die Top 3 der nachhaltigsten Großstädte in Deutschland gewählt. Es gibt einen Nachhaltigkeitsbeirat, der die Stadt Erlangen bei ihren politischen Entscheidungen berät. Außerdem trägt Erlangen den Titel Fair Trade-Stadt. Zu den Initiativen der Stadt selbst kommen noch die Geschäfte mit ökologischer oder Fairtrade-Ausrichtung und nachhaltige Privatinitiativen, von denen wir in diesem Artikel sieben ausgewählte vorstellen.

1
zerohero
ZeroHero

Der Unverpacktladen ZeroHero

In Nürnberg und Erlangen gibt es je eine Filiale von ZeroHero, dem Unverpackt-Laden. Ziel ist es, die Umwelt zu schonen und den Verpackungsmüll, der sonst beim Einkaufen anfällt, zu vermeiden, indem man auf unverpackte Waren bzw. recyclebare Verpackungsmaterialien setzt. Der Großteil des Sortiments trägt zudem das Bio-Siegel. Wer hier einkauft, tut der Umwelt und seiner Gesundheit etwas Gutes. Unbedingt daran denken, Dosen oder Behälter für die unverpackte Ware mitzubringen.

2
Wochenmarkt
Unsplash

Auf dem Wochenmarkt einkaufen

Wer nachhaltig, frisch und gesund einkaufen möchte, sollte Supermärkte vermeiden und stattdessen seinen Einkauf auf dem Wochenmarkt erledigen. Damit unterstützt man regionale Bauern und Händler und vermeidet lange Transportwege. Auf dem Erlanger Wochenmarkt, der bereits seit Ende des 17. Jahrhunderts stattfindet, gibt es Gemüse, Obst, Käse, Fleisch, Fisch, Antipasti, fränkische Spezialitäten und auch Blumen und Pflanzen – also alles, was das Herz begehrt.

3
GreenVolution
GreenVolution

Faire Mode: GreenVolution Store

Der GreenVolution Store in der Friedrichstraße bietet grüne Mode an, also nach ökologischen Standards hergestellte, faire Mode. Im Sortiment finden sich Street-Wear und Style-Fashion von Marken wie armedangels, Bleed, brainshirt, GDG, HempAge und KnowledgeCotton Apparel. Faire Mode findest du natürlich auch in Second-Hand-Läden und auf Flohmärkten sowie bei Kleidertausch-Veranstaltungen.

4
Contigo
Contigo

Faire Waren und Kaffee: CONTIGO Fairtrade Shop

In der Erlanger Filiale der CONTIGO Fairtrade Gruppe gibt es Bio-Kaffee aus fairer Herstellung, den man gemahlen oder als Bohne für zuhause kaufen oder an der Kaffeebar genießen kann. Darüber hinaus bietet dieses besondere Geschäft allerlei weitere Fairtrade-zertifizierte Waren wie Schmuck, Lederwaren, Kerzen und Keramik aus verschiedenen Regionen der Welt an, z. B. aus Lateinamerika, Indien und Südafrika. Die Vielfalt der Produkte in der CONTIGO-Filiale lädt zum Stöbern und Staunen ein.

5
Dritte Welt Laden
Dritte Welt Laden

Dritte Welt Laden

Seit 1981 gibt es den Dritte Welt Laden in Erlangen bereits. Er handelt sich also um eine alteingesessene Institution, die nicht nur Fairtrade- und -Lebensmittel und -Getränke und -Waren verkauft, sondern auch einen politischen Anspruch wahrt und Bildungsarbeit leistet. So gibt es zum Beispiel eine Auswahl an Büchern von Autoren aus Lateinamerika, Afrika und Asien und der Laden bietet eine konsumkritische Stadtführung an. Der Laden ist auf die Mithilfe von Ehrenamtlichen angewiesen, jeder kann sich dort einbringen.

6
Umsonstladen
Umsonstladen

Der Umsonstladen FreeWilly

Bei dem Umsonstladen FreeWilly in der Nähe des Martin-Luther-Platzes steht, wie der Name bereits sagt, der Gedanke der Kostenlosigkeit und der Nachhaltigkeit im Vordergrund. Man kann dort aussortierte Kleider, die noch gut sind, abgeben und ebenso aus dem Fundus des Ladens Kleider mit nach Hause nehmen. Auch Schmuck, Geschirr, Haushaltsgegenstände, Büromaterialien, Brettspiele und Spielzeug sowie DVDs und Dekoartikel nimmt der Laden an. Besucher können außerdem einen Nähsalon, eine Siebdruckwerkstatt und regelmäßige Nähveranstaltungen nutzen. Der Laden funktioniert dank des Engagements von Ehrenamtlichen.

7
Sine
sine

Upcycling: sine

Der Werkstattladen sine am Bohlenplatz bietet modische Taschen und andere Accessoires an, die aus alten Kunstlederresten und gebrauchten Fahrradschläuchen upgecyclet wurden. Die meisten der Produkte sind handgemacht von der Inhaberin Brigitte Wullenweber-Sachs, dazu kommen noch ausgewählte Produkte von anderen Herstellern. Eine tolle Anlaufstelle, wenn du einmal nachhaltige Geschenke suchst! Eine tolle Geschenkidee sind auch die fairen Geschenkkörbe.

Wer sich noch weiter über ein faires und nachhaltiges Leben in Erlangen informieren möchte, kann diesem Interesse auf der Webseite von fairlangen ausführlich nachgehen, die zahlreiche Tipps, Ideen und Anstöße bietet.