Welcher Erlanger kennt es nicht: Du bekommst Besuch und weißt überhaupt nicht, was du deinen Gästen in Erlangen alles zeigen sollst. Im Vergleich zu Nürnberg und Bamberg bleiben die Scharen an Touristen bei uns aus – aber genau das ist ja gerade das Schöne an Erlangen. Mit deinem Besuch musst du dennoch nicht extra weiter wegfahren, denn auch Erlangen hat einiges zu bieten. Wir haben 7 Sehenswürdigkeiten für deinen Besuch in Erlangen zusammengetragen.

1
5902760_skulpturengarten_erlangenetm_thomas_dettweiler1

Skulpturengarten

Hier kannst du mit deinen Gästen nicht nur die schönen und verrückten Skulpturen bewundern, sondern auch den atemberaubenden Ausblick auf die Stadt genießen. Zwischen den Bäumen herrscht eine tolle und ruhige Atmosphäre. Viel los ist dort auch nie – ihr habt also eure Ruhe!

2
Urwildpferde BROMISCH_Galsangruppe_2017

Wildpferde

Ein schöner langer Spaziergang an der frischen Luft und gleichzeitig Ausschau nach den Pferden halten – das kannst du mit deinem Besuch im Tenneloher Forst. Denn mal ehrlich? Wo findet man sonst noch richtige Wildpferde? Das große Gehege der Przewalski-Wildpferde mit seiner außergewöhnlichen Landschaft vermittelt das absolute Urlaubsfeeling.

3
Aromagartenfest

Aromagarten

Nicht nur im Schlossgarten und dem botanischen Garten kannst du deinen Besuch von der Schönheit unserer kleinen Großstadt überzeugen. Ein absoluter Geheimtipp ist der Aromagarten von Erlangen. Klein, verwunschen und wunderschön ist er. Übrigens nicht nur als Sightseeing für deine Gäste ein Besuch wert. Hier kannst du auch wunderbar ein wenig Energie tanken und einfach mal die Seele baumeln lassen.

4
NSG_02_exerzierplatz

Exerzierplatz

Sandige Dünen gibt es nur an der Nordsee? Papperlapapp – der Erlanger Exerzierplatz kommt dem ganz schön nahe. Zumindest vermittelt er eine entspannte Idylle. Wir empfehlen dir mit deinem Besuch unbedingt einen Spaziergang durch das schöne Naturschutzgebiet zu machen. Auch wenn du dich vielleicht schon an den sandigen Platz gewöhnt hast. Deine Gäste werden ganz sicher staunen, wenn du sie dort entlang führst.

5
stadtbilbiothek-in-erlangen

Erlanger Kunstpalais

Kunst und Kultur lebendig erleben, kannst du im Erlanger Kunstpalais. Langweilige Führungen waren gestern. Hier kannst du auf ein Kunst Date gehen oder Spezialführungen besuchen. Nicht nur Kunstliebhaber kommen im Kunstpalais auf ihre Kosten! Es ist also der perfekte Ort, um auch bei schlechtem Wetter mit deinem Besuch etwas Spannendes zu unternehmen.

6
Brunnen im Schlossgarten Erlangen

Schlossgarten

Er ist das Herz der Stadt – unser wunderschöner Schlossgarten. Besonders im Herbst und im Frühling bringt er deinen Besuch mit seiner bunten Farbenpracht zum Staunen. Er ist perfekt, um gemütlich einen Kaffee-to-go an der frischen Luft zu trinken und einen kleinen Spaziergang zu machen. Nebenan ist dann auch gleich der botanische Garten – auch wunderbar, um die schöne Atmosphäre dort zu genießen. Aber Vorsicht: Der botanische Garten schließt um 17.30 Uhr. Wenn ihr also eine Glocke läuten hört, solltet ihr euch zum Ausgang bewegen. Ansonsten müsst ihr über den Zaun klettern. Nicht, dass das unserer Redaktion schon einmal fast passiert wäre. 😉

7
Stadtmuseum_Erlangen_Vorderansicht_Foto_Erich_Malter_k
Bild: Erich Malter

Das Stadtmuseum

Du möchtest mit deinen Gästen in die Erlanger Stadtgeschichte eintauchen? Dann bist du im Stadtmuseum genau richtig. Auf rund 1000 Quadratmetern erfährst du alles über die Erlanger Geschichte, was du wissen musst. Außerdem gibt es zusätzlich noch wechselnde Ausstellungen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.