Weihnachten nähert sich in großen Schritten. Da darf natürlich einiges nicht fehlen, zum Beispiel der Adventskranz, der Adventskalender und natürlich der Weihnachtsbaum, unter den an Heiligabend die Geschenke gelegt werden. Wir zeigen dir 7 Orte in Erlangen, an denen du einen Weihnachtsbaum bekommst.

1
Familie House
F.B.

Bei Familie House am Schlossplatz

Direkt im Stadtzentrum am Schlossplatz erhälst du Weihnachtsbäume von dem traditionellen Familienbetrieb der Familie House, die seit über 100 Jahren Weihnachtsbäume vertreibt. Dort gibt es neben den gängigen Nordmanntannen auch Fichten, Föhren und Bio-Bäume. Ein besonderer Service des Familienbetriebs ist die Lieferung frei Haus.

2
Weihnachtsbaum
Pixabay

Beim Betrieb Fischer am Neuen Markt

Am Neuen Markt kannst du am Stand von Gerhard Fischer, der seit vielen Jahren mit Weihnachtsbäumen handelt, vor allem die übliche Nordmanntante, aber auch Fichten und Blautannen sowie Biobäume erwerben. Die Öffnungszeiten sind wegen der Corona-Situation dieses Jahr aufgeteilt.

3
Tannenhof Häfner
Tannenhof Häfner

Auf dem Tannenhof Häfner

Auf dem Tannenhof Häfner gibt es ab dem 15. Dezember Weihnachtsbäume, nämlich Nordmanntannen, Coloradotannen und Blaufichten (Blautannen) in allen Größen. Die Ernte der Christbäume erfolgt erst Ende November bis Anfang Dezember oder nach den Kriterien der Vollmondernte. Zudem kann man die Bäume an einigen Terminen selber schlagen (13.12., 20.12. von 11:00 bis 16:00 Uhr und 21.12./22.12. von 13:00 bis 16:00 Uhr).

4
Tannenbaum Weihnachten
Pixabay

Bei der Gartenbaumschule Menger

Die zertifizierte Regionalgärtnerei und Gartenbaumschule Menger verkauft als Familienbetrieb seit zehn Jahren Weihnachtsbäume. Hier bekommst du nur die beliebte Nordmanntannen, die aus einem Betrieb im Steigerwald stammt. Außerdem werden auch Christbäume im Topf angeboten.

5
Familie Stoll
F.B.

In der Altstadtmarkt-Passage

In der Altstadtmarktpassage vor dem Kaufland in der Innenstadt verkauft der Betrieb Karl Stoll Tannen, Blaufichten sowie Rotfichten. Der Christbaumgroßhandel Karl Stoll ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Neresheim in der Ostalp. Geöffnet ist der Stand bis 21.12. von 9:00 bis 19:00 Uhr.

6
Dehner
Pixabay/Dehner

Im Dehner-Markt Erlangen

Auch im Dehnermarkt findest du eine breite Auswahl von hochwertigen Weihnachtsbäumen. Hier gibt es die Auswahl zwischen echten und künstlichen Weihnachtsbäumen. Das Angebot echter Weihnachtsbäume umfasst vor allem die Nordmanntante und Fichten, wobei man diese sowohl lose als auch im Topf kaufen kann. Auch Tannenzweige sowie weihnachtliches Zubehör wie Beleuchtung, Baumschmuck, Deko, Weihnachtsfiguren und Krippen kannst du bei Dehner erwerben. Hier gibt es alles, was das weihnachtlich gestimmte Herz begehrt.

7
Obi Tanne
Unsplash/OBI

Bei OBI West und Ost

In Erlangen gibt es zwei Obi-Märkte – West und Ost – und beide bieten in ihrem Sortiment Weihnachtsbäume in verschiedenen Größen an. Zwischen 12,99 Euro und 25,99 Euro kosten die Nordmanntannen. Wer Wert auf einen nachhaltigen Weihnachtsbaum in den eigenen vier Wänden legt, erhält auch einen Bio-Christbaum. Die OBI-Märkte haben außerdem Lichterketten, Kerzen, Baumschmuck und weiteres Zubehör vorrätig.