Jedes Jahr eröffnen einige Cafés und Restaurants in Erlangen und Umgebung wieder neu. Wir zeigen dir in diesem Artikel, welche Lokale dieses Jahr geöffnet haben – und wo du dir neue kulinarische Anreize holen kannst.

1
Lily's Asia
Lily’s Asia

Lily’s Asia

Lily’s Asia ist keine komplette Neueröffnung, dafür hat das Lokal einen Umzug von der Hauptstraße 69 in die Goethestraße 14 hinter sich. Und mit diesem Umzug ging eine Neuorientierung einher. Im neuen Restaurant findet sich viel Holz und warmes Licht, es wirkt etwas gehobener als zuvor. Neben den allbekannten und bewährten Gerichten gibt es auch neue Speisen auf der Karte, die ein Stück Asien nach Erlangen bringen sollen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf vientnamesischen Spezialitäten, Pho und Sushi. Über die Internetseite kann man einige ausgewählte Gerichte online bestellen und vor Ort abholen oder ab einem Mindestbestellwert von 25 Euro liefern lassen.

2
0EB68842-7724-4995-BEE1-1C59256282DB
Levantine

Restaurant Levantine

Das Restaurant Levantine bringt einen Food-Trend aus Nahost nach Erlangen. Hier gibt es mediterranes, levantinisches Essen. Die Speisen werden – typisch für die Region – auf vielen kleinen Tellern serviert, von denen sich jeder am Tisch bedienen kann. Dich erwarten Vorspeisen (“Mezes”), kalt oder warm, aromatisch gewürzte Fisch- und Fleischgerichte sowie süße und raffinierte Desserts.

3
Thalermühle
Thalermühle

Thalermühle

Die Thalermühle ist ein aufwändig restauriertes Backsteingebäude mit angeschlossenem Biergarten. Sie ist Teil eines über hundert Jahre alten Ensembles direkt an der Regnitz. Das Restaurant und der Biergarten bieten rustikale und fränkische Gerichte, die frisch zubereitet werden. Das Fleisch und die Wurst kommen hier von der Metzgerei Schumm, aus dem fränkischen Hetzles. Die Thalermühle legt Wert auf frische Zubereitung und Regionalität. Zum Trinken gibt es eigene Bierspezialitäten und fränkische Weine.

4
Little Hiro
Little Hiro

Little Hiro

Das Little Hiro ist ein asiatisches Lokal in der Unteren Karlstraße 3. Hier gibt es hausgemachtes Sushi und Sushi-Menüs. Darüberhinaus kannst du hier aber auch Vorspeisen und Hauptspeisen, Salate sowie Desserts erwarten.

5
SimitciCafe
Simitçi Café

Simitçi Café

Das nagelneue Simitçi Café befindet sich in der Fußgängerzone in der Hauptstraße 36. Das Motto des Cafés lautet “Taste of Tradition”. Dort gibt es traditionelle türkische, griechische und deutsche Backwaren. Das meistverkaufte Produkt ist der Simit, der dem Café seinen Namen verleiht. Daneben gibt es weitere Teigwaren, Kekse, Brezen, Kuchen und Backwaren. Ein wichtiger Bestandteil des Café-Konzepts ist das Frückstück, das in zahlreichen Variationen angeboten wird. Die Backwaren gibt es zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen.

6
EDD17FE4-C7EC-4CF0-8D0E-EF319AED6604
Atlas Grill

Atlas Grill

Der Atlas Grill in der Cumianastr. 7 in Erlangen Bruck hat dieses Jahr ebenfalls neu eröffnet. Es handelt sich um einen klassischen Imbiss, bei dem du zum Beispiel Döner, Dürüm, Burger, Currywurst, Falafel und Dürüm Salat bekommst.

7
4968CDAD-1783-42DC-AB0E-1DD3DDED9A43
Hans im Glück

Hans im Glück

Der Burgergrill Hans im Glück am Hugenottenplatz sollte ursprünglich im 4. Quartal 2020 neu eröffnen, wird nun aber doch erst 2021 fertiggestellt. Bis dahin müssen sich Erlanger Burgerliebhaber noch gedulden – oder können in die Hans-im-Glück-Filiale in der Nürnberger Altstadt oder auf ein anderes Burgerrestaurant in Erlangen ausweichen.