Der Light-Lockdown bestimmt (leider) unsere Wochenendplanung im November und man steht wieder vor der Frage: was mache ich die ganze Zeit? Hier einige Vorschläge: 

1
buchclub-november

Einen digitalen Buchclub mit deinen Freunden veranstalten

Bei so einem kalten Wetter gibt es doch nichts Gemütlicheres als mit einem Tee, Kerzen und einem guten Buch auf dem Sofa zu lümmeln und in fremde Welten einzutauchen. Noch cooler als sich alleine in der Geschichte zu verlieren, ist sich mit Freunden darüber auszutauschen. Sucht euch einfach einen Roman raus, der euch alle interessiert, lest jeden Tag ein oder zwei Kapitel und tauscht euch dann darüber aus. Das geht ja in der heutigen Zeit sehr bequem über Zoom oder Skype. Vielleicht könnt ihr euch auch mit der Bücherauswahl abwechseln und so kann zum Beispiel jeder mal sein Lieblingsbuch vorstellen.

2
cocktailabend-november

Einen Cocktailabend mit deinem besten Freund veranstalten

Da der Lockdown leider verhindert, dass du bis drei Uhr nachts im Kanapee sitzen kannst, ist jetzt vielleicht der perfekte Zeitpunkt gekommen, um selbst ans Werk zu gehen! Recherchiere doch mal im Netz nach den besten Cocktail Rezepten, lade deinen besten Freund ein oder schnapp dir deine Mitbewohner und probiert euch die ganze Nacht lang aus. Vielleicht erfindet ihr ja sogar eine super leckere neue Kreation, die dann der Hit bei deiner nächsten Hausparty werden kann.

3
Brunnen im Schlossgarten Erlangen
Arne Seebeck

Herbstfotos im Schlossgarten

Schnapp dir deinen besten Freund, deine Familie, deinen Partner oder deine Geschwister und ab mit euch in den Schlossgarten zum Fotos schießen. Den wunderschönen Hintergrund im Herbst müsst ihr ausnutzen und wer weiß – vielleicht kommt ja dabei schon das ein oder andere Bild raus was man den Eltern oder Großeltern dann zu Weihnachten rahmen lassen kann?

4
deftig-essen-november

Mal wieder richtig deftig essen gehen – to go

Jetzt wo die Temperaturen draußen wieder niedriger werden ist es vorbei mit leichten Sommersalaten oder Eiskaffee und in unseren Bäuchen ist wieder Platz für mehr. Egal ob Karpfen, Kürbis, Wild oder das klassische Schäufala – so ein richtig gutes Sonntagsessen darf definitiv mal wieder sein. Zudem freut sich eure lokale Gastro sicher sehr über eure Unterstützung! #supportyourlocal

5
adventskalender-november

Adventskalender basteln

Es sind nur noch vier Wochen, bis die Adventszeit beginnt und bis man wieder jeden Tag bis Weihnachten ein Türchen öffnen darf. Jetzt wo die Stimmung von allen durch den Lockdown wieder einen mehr oder weniger kleinen Dämpfer bekommen hat, gibt es doch nichts besseres als seinen Liebsten eine Freude zu machen. Was eignet sich hierfür besser als ein selbstgemachte Adventskalender? Das muss nicht mal teuer sein, du kannst ihn mit Bildern, Tee, Drogerie Essentials, kleinen Snacks, Rezeptideen, Serien- oder Buchempfehlungen, Zitaten, Gedichten oder Anekdoten füllen.

6
netflix-party-november

Netflix Party mit Freunden

Da das Kino gehen jetzt leider auch wieder ins Wasser fällt muss man sich mit Netflix & Co. unterhalten. Falls ihr das Chrome Plug-In Netflix Party nicht schon im ersten Lockdown runtergeladen hattet, solltet ihr das jetzt auf jeden Fall tun! Ihr könnt damit gleichzeitig Serien oder Filme schauen und euch dabei im Chat unterhalten. Besonders lustig könnte das bei leicht trashigen Serien wie zum Beispiel “Too Hot to Handle” oder “Yummy Mummies” werden – probiert es doch mal aus!

7
privates-laufgelage

Ein privates, kleines “Laufgelage” veranstalten

Im November würde in Erlangen eigentlich das legendäre Laufgelage stattfinden, bei dem man von Wohnung zu Wohnung tingelt und somit von Vor-, zu Haupt- und Nachspeise läuft. Man lässt sich von Fremden bekochen, zaubert selbst ein Gericht auf den Tisch und trinkt dabei ein bisschen. Leider macht dir dieses Jahr COVID-19 einen Strich durch die Rechnung, aber man darf sich nicht jede Freude nehmen lassen! Veranstalte doch mit deinen Mitbewohnern, deinem Partner oder deinem besten Freund ein etwas abgewandeltes Laufgelage. Ihr könnt euch gegenseitig ein Menü zaubern und den anderen einmal so richtig verwöhnen. Das macht man ja schließlich auch nicht alle Tage und jetzt habt ihr auf jeden Fall genug Zeit!