Das Home-Office als eigenes Büroreich zu gestalten, bleibt für viele herausfordernd.

Zusammen mit BL-office aus Erlangen haben wir 17 Tipps für dich, wie du deine (neue) Welt zu Hause perfekt einrichtest.

1
elektrisch-hoehenverstellbarer-schreibtisch
WDL | Höhenverstellbarer Schreibtisch von BL-office

Den passenden Schreibtisch finden

Eigentlich ist klar, dass der Küchentisch als Arbeitsplatz früher oder später zum Bandscheibenvorfall führt. Ein guter Schreibtisch hat sowohl die richtige Höhe als auch die richtige Größe und Arbeitsfläche, damit er Wohlfühlatmosphäre verbreiten und deine Motivation steigern kann.

Es lohnt sich hierbei in einen Schreibtisch zu investieren, an dem du deine Sitzposition verändern kannst, um auch im Stehen arbeiten zu können. Das beugt Rückenschmerzen vor, bringt den Kreislauf in Schwung und hat viele weitere positive Effekte auf deine Gesundheit.

Diese gibt es meistens schon für einen geringen Aufpreis zu kaufen, doch auch für hochpreisige Schreibtische lohnt sich die Investition allemal.

2
bl-office-rueckenfreundlicher-buerostuhl
WDL | Schreibtischstuhl von BL-office

Einen rückenfreundlichen Bürostuhl wählen

Über Ergonomie wird viel diskutiert und geschrieben. Ob es deswegen ein Sitzball – der ohne Bodenring eh gefährlich ist – sein muss, sei dahingestellt. Aber einen schlecht konzipierten oder gar nur provisorischen Stuhl solltest du schnell durch ein rückenfreundliches, ergonomisch geformtes Pendant ersetzen.

Eine Online-Checkliste fasst dir alles Wichtige zusammen, worauf du beim Kauf eines ergonomischen Stuhls unbedingt achten solltest. In kreativen Phasen darfst du vom Bürostuhl auch gerne mal auf einen bequemen Sessel wechseln.

3
to-do-liste-schreiben

Schreibe dir eine To-Do Liste

Am besten schreibst du dir für jeden Tag eine To-Do Liste. Diese kannst du anschließend gleich in Prioritäten eins, zwei und drei unterteilen. Starte logischerweise mit den wichtigsten, aber auch unliebsamsten To-Do’s. Dann hast du diese gleich abgehakt und kannst dich den spannenderen Aufgaben widmen.

Solltest du von deinen Prio’s zwei oder drei gewisse Punkte nicht schaffen, wandern sie am nächsten Tag eine Priorität höher. So kann es dir auch nicht passieren, dass irgendeine wichtige Aufgabe untergeht.

Tipp: Ich schreibe mir meistens schon am Vorabend die To-Do-Liste für den nächsten Tag. Dann weiß ich schon genau, was auf mich zukommt und wie ich mir den Tag einteilen muss.

4
schreibtischlampe-dimmbar
WDL| Schreibtischlampe von BL-office

Den Arbeitsplatz flexibel ausleuchten

Beleuchtung ist essenziell – für die Augen, die Motivation und einen guten Eindruck in der Konferenz. Mit intelligenter Beleuchtung kannst du viel erreichen: Dimmen ist das Mittel der Wahl.

Bei Dunkelheit empfiehlt sich gutes Licht von oben und eine zusätzliche Beleuchtung der Arbeitsfläche. Professionelles Licht mit einstellbarer Farbtemperatur befördert dich zum Model am Bildschirm.

Du hast Fragen zu den passenden Möbeln für dein Home-Office? Die Experten von BL-Office helfen Dir gerne. Melde dich einfach unter 09131 98 98 4 – 0 oder info@bl-office.de. Mehr Infos bekommst du sonst auch unter www.bl-office.de.

5
fenster-offen-regelmaeßig-lueften

Für gute Luft sorgen

Die Luftfeuchtigkeit sollte im Bereich von 40-60% bei einer Temperatur von 20°C liegen. Alles andere vermindert deine Leistungsfähigkeit und kann Kopfschmerzen verursachen.

Und weil die Luft innen viel stärker als außen verschmutzt ist, solltest du regelmäßig und gut lüften. Mini-Luftreiniger können zusätzlich frische Luft an deinen Heimarbeitsplatz befördern.

6
notebook-laptop-pc-mit-block-und-stift

Laptop oder PC sind (k)eine Frage des Gewissens

Grundvoraussetzung für dein Home-Office ist natürlich die richtige technische Ausrüstung. Ein gut und schnell funktionierender PC oder Laptop sind dabei unverzichtbar. Sollten deine Geräte nicht mehr der schnellste sein, musst du dir nicht grundsätzlich ein neues zulegen.

Oftmals reicht es, einen leistungsstärkeren Prozessor oder eine schnelle SSD-Festplatte einbauen zu lassen. Das lohnt sich aber meistens nur bei geringem Aufwand und niedrigem Preis. Auch der Arbeitsspeicher trägt einen wesentlichen Anteil zur Schnelligkeit deines Geräts bei. Anders als beim Wechsel eines Prozessors ist ein Tausch des Arbeitsspeichers in einem Notebook recht simpel.

Und wenn alle Stricke reißen, bewirkt manchmal eine Neuinstallation von Windows oder das Zurücksetzen seiner Daten wahre Wunder.

7
zwei-bildschirme-arbeitsplatz
WDL | Tisch und Lampe von BL-office

In einen zweiten Bildschirm investieren

Zwei Bildschirme am Arbeitsplatz vereinfachen das Arbeiten und steigern die Effizienz. Das lästige hin- und herklicken zwischen mehreren Seiten entfällt und Aufgaben lassen sich parallel erledigen.

Auch wenn du viele Konferenzen im virtuellen Raum hast, empfiehlt sich ein zweiter Bildschirm, besonders, wenn du oft selbst präsentierst oder parallel recherchieren musst.

Kommt mal wieder Langeweile im Meeting auf, lässt sich darüber bequem etwas anderes erledigen – und trotzdem hast du alles perfekt im Blick.

8
drucker-scanner-auf-schreibtisch
WDL | Schreibtischlampe von BL-office

Drucker und Scanner müssen funktionieren

Es braucht kein teures Gerät, sondern ein Zuverlässiges. Trotz papierlosem Büro gibt es regelmäßig Dokumente, die du dringend ausgedruckt benötigst. Ein streikender Drucker kostet da nur unnötig Zeit und Nerven.

Musst du besonders viele Dokumente drucken, empfiehlt sich ein Laserdrucker, da er Texte meist zuverlässiger, schneller und schärfer druckt. Tintenstrahldrucker eignen sich hingegen deutlich besser für Fotodrucke.

Ein Multifunktionsdrucker mit zusätzlicher Scanner-Funktion bietet sich an, wenn du viele Dokumente archivieren musst.

Du hast Fragen zu den passenden Möbeln für dein Home-Office? Die Experten von BL-Office helfen Dir gerne. Melde dich einfach unter 09131 98 98 4 – 0 oder info@bl-office.de. Mehr Infos bekommst du sonst auch unter www.bl-office.de.

9
headset-home-office

Könnt ihr mich gut hören und sehen?

Manchmal wirkt virtuelle Kommunikation echt eigentümlich… Um sich gut zu vermarkten, aber auch aus Rücksicht auf Andere, sollten externe Kamera und – je nach Umgebung – Headset oder Sound-Box nicht in deiner Ausstattung fehlen.

Ab 50€ bekommst du bereits für ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis eine geeignete Webcam* für dein Home-Office. Wer viel Zeit in Telefonkonferenzen verbringt, braucht ein Headset* mit gutem Tragekomfort und guter Klangqualität. Auch da geht ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bereits ab rund 50€ los.

10
schnelles-inernet-home-office-speedtest

Stabiles Internet herstellen

Deutschland im 21. Jahrhundert, und die Gesundheitsämter übertragen ihre Daten immer noch per Fax ans RKI: Nein, ein Faxgerät brauchst du nicht mehr.

Aber du solltest deine Internetverbindung auf Optimierungsmöglichkeiten prüfen und auch, ob die gute alte Kabelverbindung nicht die stabilere Alternative zum vermeintlich schnellen WLAN darstellt.

Im Internet kannst du prüfen, welche Internet-Angebote für deinen Wohnort möglich sind, ob Telekom, Vodafone oder M-net.

11
software-fuers-home-office

Nützliche Software auswählen und Zugriffe verwalten

Die Auswahl an nützlichen Softwares für dein Home-Office ist schier unbegrenzt. Microsoft Office ist sicher fester Bestandteil der Grundausstattung.

Slack ist ein beliebtes Kommunikationstool um mit dem gesamten Team in Echtzeit chatten zu können.

Trello oder Asana helfen dir und deinen Kollegen bei der Planung von Projekten und schaffen einen einheitlichen Überblick über zu erledigende Aufgaben.

Genauso wichtig wie die passenden Programme, ist auch das Managen deiner Passwörter. Spezielle Softwares wie KeePass helfen dir dabei, sichere Passwörter zu erstellen, in deiner Datenbank zu speichern und zu verschlüsseln.

12
kaffee-pause-im-home-office

Sich zu regelmäßigen (Kaffee)pausen verpflichten

Auch bei viel Arbeit – gönn dir regelmäßige Pausen! Fünf Kaffees am Tag könnten zu viel sein. Aber: Steh auf, beweg dich, hör Musik, ruf jemanden an oder mach einen Spaziergang.

Unsere Konzentrationsfähigkeit ist begrenzt. Der Biorhythmus gibt dir den Takt vor. Du darfst ihm ruhig öfter zuhören. Oder einen Alarm nach maximal 90 Minuten einstellen.

13
wasserkrug-trinken-fuer-home-office

Bereite Getränke in großen Mengen vor

Bereite dir gleich in der Früh einen großen Krug mit Wasser vor. Wenn nötig – wie bei mir überlebenswichtig – auch eine Thermoskanne Kaffee. So bist du nicht dazu verleitet, jede halbe Stunde in die Küche zu marschieren und sich von anderen Dingen abzulenken.

Snacks zubereiten, Arbeitsplatten säubern, Herd reinigen, Müll runterbringen…

Tipp: Da man generell viel zu wenig trinkt, kann es helfen, sein Wasser mit tiefgefrorenen Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren), frischen Kräutern (Minze, Basilikum) und Zitrusfrüchten (Orangenscheiben, Zitronenscheiben) zu pimpen. Das schmeckt nicht nur extrem gut, man trinkt auch gleich automatisch mehr.

14
home-office-gruen-einrichten
WDL | Einrichtungsmöglichkeiten von BL-office

Grün regt das Gehirn an

Grün ist angenehm fürs Auge, fördert das kreative Denken, entspannt zugleich und unterstützt den Abbau von Stress. Pflanzen verbessern außerdem das Raumklima merklich. Und sie schaffen eine echte Wohlfühlatmosphäre im Home-Office.

Du hast Fragen zu den passenden Möbeln für dein Home-Office? Die Experten von BL-Office helfen Dir gerne. Melde dich einfach unter 09131 98 98 4 – 0 oder info@bl-office.de. Mehr Infos bekommst du sonst auch unter www.bl-office.de.

15
ordnung-durch-ablagesystem-im-home-office

Standards definieren

Zettelwirtschaft und Papierberge führen zu Chaos und kosten Zeit. Benutze Blocks statt Zettel, entmülle konsequent, erteile dir fortan ein Stapelverbot!

Schaff dazu ein Ablagesystem mit den drei Komponenten a) unbearbeitet b) in Bearbeitung c) erledigt. Die Dokumente verteilst du an einem festen Termin in Ordner. Und Überflüssiges wandert konsequent in den Trash!

16
arbeitskleidung-im-home-office

Schmeiß dich in Arbeitskleidung

I know… es hat definitiv einen gewissen Reiz aufzustehen und sich daheim direkt im Pyjama vor den Laptop zu schmeißen. Mache ich auch ab und an. Aber ich merke tatsächlich, dass ich produktiver bin, wenn ich mich arbeitstauglich anziehe.

Und damit meine ich jetzt nicht, dass man das hübsche Kostüm für den Vorstands-Termin heraussuchen muss. Eine Jeans und ein Shirt tun es vollkommen.

17
stelle-dir-den-wecker-im-home-office

Stecke dir fixe Arbeitszeiten und Pausen

Stelle dir am besten den Wecker jeden Tag um die gleiche Zeit, als würdest du ins Büro gehen. So verlierst du deine Routine nicht. Den gesparten Arbeitsweg nutzt du entweder für etwas mehr Schlaf oder du beginnst einfach etwas früher mit dem Arbeiten. Dafür kannst du dann auch am Abend früher aufhören.

Wichtig ist jedenfalls, dass du eine Regelmäßigkeit in deinen Arbeitsalltag bringst, was Beginn und Ende des Arbeitstages betrifft. Denn Home-Office bedeutet nicht, rund um die Uhr am Laptop zu hängen. Genauso wichtig wie geregelte Arbeitszeiten sind auch die Pausen.

Eine Stunde Mittagspause sowie kurze Pausen am Vor- und Nachmittag sind Pflicht!

Das Home-Office als eigenes Reich zu gestalten, ist ein permanenter Prozess. Bau dir deine Arbeitsumgebung zuhause so, dass du dich absolut wohlfühlst. Das sorgt für mehr Spaß, eine effizientere Zeiteinteilung, steigert die Zufriedenheit und damit auch deine Gesundheit.

Du brauchst Tipps & Unterstützung beim Einrichten deines Home-Offices?

BL-office in Erlangen ist dein Ansprechpartner für Büro, Arbeitsplatz und Home-Office. Mit über 30 Jahren Erfahrung hilft Dir das BL-office-Team gerne dabei, deinen Heimarbeitsplatz optimal einzurichten. Melde dich einfach unter 09131 98 98 4 – 0 oder info@bl-office.de.

Übrigens: Das Familienunternehmen gibt es schon seit 2003 in Erlangen. Seitdem hat das Team aus Einrichtungsspezialisten, Innenarchitekten, Montage – und Servicetechnikern einige Büros und Objekte in Erlangen und der Region eingerichtet. Sicher warst Du auch schon mal in einem Büro das BL-office eingerichtet & ausgestattet hat – du wusstest es nur nicht 😉