Am 20. Juni hat die Crowdfunding-Kampagne zum Projekt eFUNiño begonnen, wodurch innovative Vereine, Fussballschulen und Privatpersonen die Möglichkeit haben, das System – ab dem 15.7 – zu bestellen.

“Das innovative Konzept im Kinderfußball”

Nach eigenen Angaben ist eFUNiño “das innovative Konzept für mehr Spaß und Action im Kinderfussball”. Spielintelligenz und Entscheidungsverhalten sollen durch ständig dynamisch ändernde Lichtszenarien während des Spiels 3 gegen 3 auf 4 Tore trainiert werden.

Das System wird bereits von Fussball-Bundesligisten eingesetzt und nun mit Hilfe einer Crowdfundingkampagne weiter verbreitet. Das eFUNiño Paket enthält 4 Torbeleuchtungssets, 8 Shirts, 8 Feldmarkierungen sowie eine Transport- und Ladebox. Die App zur Ansteuerung zahlreicher Trainingsziele gibt es kostenlos dazu. Weitere Informationen gibt es unter www.startnext.com/efunino.

Coach-Lehrgang und Feriencamp im September

Für die jungen Fußballer wird vom 5. bis 8. September das erste FUNino Feriencamp veranstaltet. Vier tolle Tage voller Fußball und Spaß – täglich von 10 bis 16 Uhr. Mehr Informationen dazu gibt es auf dem Flyer.

Passend zum Start der Kampagne findet am 23./24. September sowie 30. September und 1. Oktober 2016 der erste Ausbildungslehrgang zum FUNino Coach in Erlangen statt, bei dem Themen wie Organisation von FUNino mit begrenzten Ressourcen, eFUNino und die Erarbeitung neuer FUNino-Formen auf der Agenda stehen. Weitere Informationen zum Coach-Lehrgang gibt es hier.