Bis zum 10. Mai stellt die Stadtbibliothek Erlangen im Rahmen der Ausstellung #erlangenshots Instagram-Bilder von Amateur- und Profifotografen aus. Knapp 200 Bilder von 90 Fotografen ermöglichen Dir einen neuen und vor allem anderen Blick auf Erlangen.

Die Fotos, die letztendlich in der Ausstellung gelandet sind wurden von einer Jury aus einem Pool von 2.500 Bildern ausgewählt, welche mit dem Hashtag #erlangenshots auf Instagram markiert wurden.

Die kostenlose Ausstellung kannst Du bis zum 10. Mai in der Stadtbibliothek besuchen.

Auf der Vernissage haben wir noch mit zwei der Organisatoren (Marlene Neumann und Christian Wolff) der Ausstellung gesprochen: