Wir von deinErlangen.de haben uns auf die Fahne geschrieben, auch über Themen zu schreiben, über die man zur Zeit in Erlangen noch nicht so viel liest. Unsere erste Artikelserie widmet sich somit einem Thema, über das man unserer Meinung nach noch viel mehr schreiben sollte: Instagram-Fotos und -Accounts in Erlangen. Die Ausstellung “ErlangenSHOTS” in der Stadtbibliothek, die leider vor kurzem zu Ende gegangen ist, hat schon einen tollen Einblick in die hiesige Instagram-Szene ermöglicht. Und in genau diese möchten wir mit unserer Artikelserie “#ERInstaTalk – das Interview über Erlangen & Instagram” nun tiefer eintauchen. Was sind die Beweggründe der Fotografen? Sind es alles Profis oder doch eher Hobbyfotografen? Und was sagen sie eigentlich selber zur Erlanger Szene?

Wir sind selber gespannt, wie sich die Serie entwickelt wird und werden sie selber auch noch immer weiter versuchen auszubauen und zu verbessern. Natürlich freue wir uns auch auf Dein Feedback. Oder bist Du sogar selber Instagrammer und würdest gerne interviewt werden? Dann schreib uns doch eine Mail oder eine Nachricht per Facebook.