Inspiriert von den Instagram-Posts einiger amerikanischer Bibliotheken kam Anfang Februar im Webteam der Erlanger Stadtbibliothek die Idee auf, auch hier eine Book-Blind-Date-Aktion rund um den Valentinstag ins Leben zu rufen. Aber was genau ist ein Book-Blind-Date eigentlich?

Don’t judge a book by its cover

Hinter dem Book-Blind-Date verbirgt sich die Idee, ausgewählte Bücher in neutrales Papier zu verpacken und selbiges mit wenigen Stichworten zu versehen, die z. B. auf den Inhalt und das Genre des Buchs hinweisen. So bekommt man als Interessent gleich einen schnellen Eindruck, ob das Blind-Date-Buch in etwa den persönlichen Geschmack treffen könnte – und mit etwas Glück hält man schon bald sein neues Lieblingsbuch in den Händen.

Aussuchen, ausleihen, auspacken

Das Hashtag #blinddatewithabook lieferte in den sozialen Netzwerden zahlreiche Inspirationen, die wir als Ideen in unsere Aktion einfließen lassen konnten. Daraufhin haben wir unsere Lieblingsbücher, von aktuellen Romanen über Krimis bis hin zu Biografien, in Geschenkpapier eingepackt und mit persönlichen Empfehlungen beschriftet. Diese „Blind-Dates“ präsentierten wir von Montag, 13.02.17 bis Samstag, 18.02.17 im Eingangsbereich der Stadtbibliothek Erlangen, wo sich die Besucher dann ihr „Blinddate“ aussuchen, ausleihen und zuhause auspacken durften.

Aus Neugier zum neuen Lieblingsbuch

Einige Tage zuvor kündigten wir die Aktion auf Facebook an, woraufhin eine Leserin uns fragte, ob auch Bücher für Deutsch-Lernende als Blind-Dates angeboten werden. Diese geniale Idee griffen wir sofort auf, und genau diese Leserin fand dann tatsächlich „ihr Buch“ unter den Blind-Dates, wofür sie sich auf Facebook auch nochmal herzlich bei uns bedankte. Und auch die Leser vor Ort waren begeistert von der Idee, sich bei der Aktion #blinddatewithabook einfach mal überraschen zu lassen und Neues zu entdecken.

Gastartikel der Stadtbibliothek Erlangen

FSJ Kultur | Stadtbibliothek Erlangen

Treues Bücherbuskind seit der 3. Klasse, Kindertrainerin im Karateverein, FSJlerin im Bereich Kultur und zukünftige Studentin der Kulturwissenschaft

Website: Stadtbibliothek Erlangen