Früher Hauptpost, heute Arcaden

Dort wo vor zehn Jahren noch die Hauptpost stand, sind heute 105 Geschäfte auf drei Etagen untergebracht. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern finden Besucher in den Erlangen Arcaden von Mode über Technik bis hin zu Gastronomie alles was das Herz begehrt. Der Gebäudekomplex gehört inzwischen zum Erlanger Stadtbild und zieht täglich mehrere tausend Besucher an.

2007 wurden die Erlanger Arcaden eröffnet

Vor allem zur Weihnachtszeit ist das Einkaufszentrum ein Hingucker, wenn es komplett mit Lichterketten und Sternen geschmückt ist. Mit verschiedenen Aktionen wie der “Ladies Night” oder Konzerten, sind die Arcaden mehr als nur ein Ort zum Einkaufen. Im September 2017 steht das erste große Jubiläum an: Die Erlangen Arcaden werden 10 Jahre alt.