Warum das Training im Freien gut für den Menschen ist:

1. Vielfältige Kulissen

Beim Outdoortraining kannst Du überall Sport machen und hast bei jedem Mal verschiedene Eindrücke. Mal trainierst Du im Wald zwischen Bäumen, und das nächste mal auf einer großen grünen Wiese. Jeder Mensch strebt nach einer gewissen Zeit nach etwas Neuem. Das ungewohnten Umfeld regt die Nervenneubildung immer wieder neu an und sorgt für einen verbesserten Orientierungssinn.

2. Frische Luft

Wer kennt nicht die stickige verbrauchte Luft im Büro, Fitnessstudio oder Zuhause. Outdoortraining ist super für das Immunsystem und die frische Luft sorgt dafür dass Du leistungsfähiger bist. Aufgrund der erhöhten Sauerstoffaufnahme bist Du konzentrierter und aufmerksamer. Tief Durchatmen schafft Raum für Kreativität und Wohlbefinden. Selbst ein einfacher Spaziergang ums Haus kann Wunder bewirken.

3. Sonnenschein

Ich muss wenig Worte verlieren, um zu erklären warum das Training unter strahlendem Sonnenschein und freiem Himmel gut für das Wohlbefinden ist. Man kann die Batterien des Körpers damit aufladen und hat mehr Energie für bevorstehende Aufgaben. Die Sonne liefert wertvolle Vitamine uns schützt den Körper vor Krankheiten. Die Wärme der Sonne gibt dem Körper ein Gefühl der Zufriedenheit und des Wohlbefindens.

4. Neuer Belastungsreiz

Der unebene Grund sorgt dafür, dass Koordination und Geschicklichkeit verbessert werden. Die Sinne des Körpers müssen aktiv werden und die Muskeln entlang der Wirbelsäule, welche oft untrainiert sind werden angesprochen und gestärkt. Unterschiedliche Wetterbedingungen und Temperaturen unterstützen das Training. Man friert nicht mehr so schnell und wird widerstandsfähiger bei wechselnden Temperaturen. Kopfschmerzen, Krankheiten und Unwohlsein bleiben somit aus.

5. Ruhe

Im Fitnessstudio ist ein großes Menschenaufkommen und der Geräuschpegel ist meist extrem hoch. Gewichte knallen, Menschen sind ständig in Bewegung und laute Powermusik lässt uns auf Hochdruck arbeiten. Beim Training im Freien hat man lediglich Bäume und weite Wiesen um sich herum. Man hat beim Outdoortraining die Möglichkeit ganz für sich zu sein und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Man kann sich auf sich und das Training konzentrieren und findet Ruhe. Probiere es aus und geh in die Natur wo kein Mensch ist und schließe deine Augen. Diese Stille haben die meisten Menschen lange nicht mehr gehört und gefühlt.

Coach Marco ist der Fitnessexperte von deinErlangen.de. Er veröffentlicht bei uns Artikel und Videos rund um das Thema Fitness und Gesundheit.